In der Dunkelheit verbergen sich Geheimnisse,
die selbst die Götter erschüttern können.

Eine Schuld will beglichen werden
und ruft nach Vergeltung.

Priester tanzen in ihren blutigen Tempeln,
denn sie preisen den Neun.

Das Spiel von Tag und Nacht verlangt den nächsten Zug.

Der vierte Teil der Chroniken von Ereos.

»Tretet ein und lasst alle Hoffnung fahren, denn ihr befindet euch nun im Schattenland, dem Reich der Schatten, aus dem es kein Entrinnen gibt.«