Das Spiel von Tag und Nacht: Die Chroniken von Ereos 2

Wenn dort die Hoffnung erblüht, rasseln hier die Ketten der Angst. Wenn dort das blendende Licht lauert, gebietet hier die Dunkelheit. Wenn hier verzehrendes Feuer lodert, klirrt dort eisige Kälte. Wenn hier das Leben endet, beginnt dort ein neues.«

 

Freundschaft, die selbst an den dunkelsten Orten gedeiht.

Verlorene Liebe, die wiedergefunden werden muss.

Schatten, die Könige erzittern lassen.

Götter, deren Spiel die Menschheit schon einmal an den Rand des Wahnsinns geführt hat.

Menschen, die sich zwischen Tag und Nacht entscheiden müssen.

Sklaven die von ihrem Schicksal fliehen finden sich inmitten von Jägern, deren Hunger grenzenlos scheint.

 

                                                                                                   Der zweite Teil der Chroniken von Ereos.

»Alles ist miteinander verbunden. Das Hier mit dem Dort, das Feuer mit dem Eis und das Licht mit dem Dunkel. Liebe mit Hass und Freude mit Schmerz. Wichtig ist nur der Wille, denn er entscheidet, was man nährt.«

Und hier gehts weiter zu Amazon.