Benjamin Keck

High Fantasy. Kinder- Jugendliteratur. Belletristik.

Die ersten Monate

Ein schreckenserregender Virus bricht aus und stürzt die Welt ins Chaos.

Etwas das war.
Etwas das ist.
Etwas das sein wird.
Ein Tagebuch.
Eine Warnung.
Das Ende oder der Anfang.

Etwas das war: Das Jahr 2020. Dolores-19 zog aus, um die Welt in die Knie zu zwingen. Brennende Städte. Schreiende Menschen. Marodierende Banden. Dann noch Umweltkatastrophen, vielleicht ein paar Zombies oder Krieg, oder beides. So haben wir uns den Weltuntergang immer vorgestellt.

Etwas das ist: Aber plötzlich berichteten die Medien nur noch von diesem neuen Virus. Wir bekamen Angst und dann kam das Chaos.

Etwas das sein wird: Angefangen hat es mit der ersten Quarantäne. Zuerst einzelne Städte, dann einzelne Länder und dann ging es richtig los. Dann begann das Ende der Tage, wie wir sie kannten.

Dies ist eine Geschichte über die Menschen. Eine Geschichte über den Fall oder den Aufstieg der Menschheit. Eine Geschichte über ihr Leben oder ihren Tod.

Und HIER gehts direkt zu Amazon.

© 2020 Benjamin Keck

Thema von Anders Norén